dass wir nicht allein arbeiten