Deshalb haben unsere Optimierer auch immer etwas zu tun