Nach dem Optimieren ist also für uns nicht Schluss