weil es leider Menschen gibt